Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Alles über Internet & Recht

 


 

 

 

 

 

Achtung:

 

Bei Fahrten ins Ausland

ist die

ÖAMTC BENÜTZUNGSBEWILLIGUNG UND VOLLMACHT

mit den Lenkerdaten zu befüllen

und erforderlichenfalles

mit der gültigen Mitgliedskarte vorzuweisen!

(Formulare befinden sich in der Dokumentenmappe)

 

Die Videomaut für den

Tauerntunnel und den Katschbergtunnel (A 10)

ist bezahlt!

 

Fragen Sie bitte unbedingt beim Busreferenten nach, ob das Fahrzeug zu dem von Ihnen gewünschten Termin verfügbar ist!

 

Die Busreservierung kann nur der Busreferent für Sie vornehmen!

  Unseren IPA-Bus-Referenten erreichen Sie wie folgt:

email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Mobiltelefon: +43 (0)664 750 91 336

 Sollte dieser nicht erreichbar sein, wenden Sie sich an einen Funktionär!

 

Mit der Reservierung des IPA-Busses wird die Tagesgebühr für die Dauer der Reservierung fällig!

 Erst mit Zahlungseingang hat die Reservierung Gültigkeit!

 Die Gebühr für den Bus beträgt 15,00 Euro pro Tag.

 Die Kilometergebühr (10ct/km) wird gesondert verrechnet.

 Mit dieser Maßnahme wird verhindert, dass im Falle von späten

Absagen von Reservierungen Stornogebühren eingehoben werden müssen.

  Das Fahrzeug ist nicht vor und nicht nach dem vereinbarten Zeitraum

abzuholen, bzw. zurückzustellen!

Mit Übernahme des Fahrzeuges gelten die Benutzungsbedingungen als vereinbart!

Und bitte denken Sie daran . . .

  . . . wir alle wollen uns lange an diesem Fahrzeug erfreuen!

 Daher behandeln Sie es pfleglich und retournieren Sie es

 - wie mit Übernahme vereinbart -

 in einwandfrei gereinigtem Zustand und vollgetankt!

 Der neunsitzige Kombi VW T5

 >>> N I C H T R A U C H E R B U S <<<

steht den

Mitgliedern der Landesgruppe Salzburg

(gültiger Jahresausweis und Führerschein der Klasse B erforderlich)

zur Verfügung.

 Die Tagesgebühr von 15,-- Euro und eine Kilometergebühr von 10 Cent werden dem gewissenhaften Benützer verrechnet. Inkludiert ist eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt von 333,00 Euro im Schadensfall.

 

 

Allgemeine Information zur Einhebung der Mitgliedsbeiträge und zum Versand der IPA-Clubkarten:

Bitte beachten Sie den Hinweis ("wichtige Mitgliederinformation…") auf dem Adresszettel der Oktoberausgabe der Mitgliederzeitschrift "IPA PANORAMA"

Der Versand der IPA-Clubkarten mit der PKW-Vignette wird seit einigen Jahren zentral von einem Dienstleister der IPA Sektion Österreich durchgeführt. Der Versand hängt unmittelbar mit der Einzahlung des Mitgliedsbeitrages zusammen und folgt damit einer einfachen Regel: "Wer bezahlt hat, erhält die Clubkarte".

Der Versand dieser Unterlagen verzögert sich daher entsprechend der Einzahlung (Bankweg, Buchung, Übermittlung der Kontoauszüge) und der notwendigen manuellen Eintragung in die Mitgliederverwaltung. Ein Großteil des Mitgliedsbeitrages wird an die Sektion Österreich und an den internationalen Verband der IPA abgeführt. Die Gelder werden hauptsächlich für Sozialspenden und Seminarangebote für IPA-Mitglieder verwendet! Die Berechnung des Anteiles erfolgt über die Mitgliederzahl der jeweiligen Landesgruppe und richtet sich nicht nach den tatsächlichen Einzahlungen der Mitglieder. Das bedeutet, dass die Landesgruppe in Vorleistung treten muss.

Für all' jene, die den Mitgliedsbeitrag noch rasch und vielleicht auf elektronischem Wege überweisen wollen, sei hier nochmals die Kontonummer der IPA Landesgruppe Salzburg angeführt:

 

 

Heute 17 Gestern 32 Woche 103 Monat 575 Ja 293072

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online