Anekdötchen und Historisches aus dem Polizeialltag

Neue Website: 
www.schmitt-kilian-aktuell.de 
mit Neuerscheinungen und musikalischer Kostprobe von MÖRDERISCHES TRIO

Liebe IPA-Freundinnen und IPA-Freunde der Verbindungsstelle Salzburg,

in der September-Ausgabe der deutschen Ausgabe von IPA-aktuell wurde mein neues Buch KOWELENZER BUTZE vorgestellt. 

Ich möchte den IPA-Freundinnen und IPA-Freunden in Österreich diese Info nicht vorenthalten und sende Ihnen diese Mail, die vielleicht auch das Interesse ihrer Kolleginnen und Kollegen wecken wird.

Ich habe unter dem Pseudonym JUSI JOESK (gemeinsam mit der Autorin und Songwriterin Dr. Jutta Siorpaes aus Fieberbrunn) den aktuellen Polit-Thriller DIE VERBLENDETEN über einen Ehrenmord und die Gefahr durch Anschläge des IS geschrieben. Auch meine Kriminalromane SPURENLEGER und LEICHENSPUREN basieren auf wahren Begebenheiten (Ermordung einer jungen Polizistin in ihrem Streifenwagen, eine mysteriöse DNA und die Jagd nach einem „Phantom“)  und beleuchten intensiv die Gefühlswelten von Frauen und Männern im Polizeidienst. Die Biografie des Polizistensohnes Andreas Niedrig auf seinem steinigen Weg VOM JUNKIE ZUM IRONMAN war 16 Wochen SPIEGEL-Bestseller und wurde mit Uwe Ochsenknecht verfilmt.

Außerdem bin ich Mitglied im Syndikat, (nein, keine kriminelle Vereinigung :-) ) und kenne  Oskar Feifar, Bernhard Aichner, Judith W Tischler und andere bekannte Krimi-Autorinnen aus Österreich, da wir uns einmal im Jahr für eine Woche bei der CRIMINALE treffen, zuletzt in Graz.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf meiner WEBSITE www.schmitt-kilian-aktuell.de und auf FACEBOOK. 

Sollten die Informationen Ihre Neugierde wecken freue ich mich über eine Rückmeldung

Mit freundlichen Grüßen aus dem heute Morgen unter einem bewölkten Himmel erwachenden Westerwald.

servo per amikeco

Jörg Schmitt-Kilian

 

PRESSE-INFO FÜR IPA-FREUNDE

Unser IPA-Mitglied Jörg Schmitt-Kilian hat zahlreiche Jugendromane, Krimis und  Ratgeber geschrieben, u.a. den SPIEGEL-Bestseller VOM JUNKIE ZUM IRONMAN über den unglaublichen Lebensweg des Polizistensohns Andreas Niedrig der nach erfolgreicher Bekämpfung seiner Heroinsucht einer der weltbesten Triathleten wurde.  Die Biografie über das glückliche Ende einer Drogenkarriere wurde unter dem Titel LAUF UM DEIN LEBEN mit Uwe Ochsenknecht, Max Riemelt, Leslie Malton und weiteren bekannten Schauspielern verfilmt. 

 Am 21.05.2017 feierte die Rheinland-Pfälzer Polizei auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein ihren 70. Geburtstag. Passend zu der Großveranstaltung hat Jörg Schmitt-Kilian sein neues Buch KOWELENZER BUTZE mit lustigen Stories aus dem Polizeialltag vorgestellt. In einer gut besuchten Premiere-Lesung amüsierte sich das Publikum über lustige Rapporteinträge, garniert mit zahlreichen historischen Fotos.

In KOWELENZER BUTZE blickt Schmitt-Kilian mit den Augen einer fiktiven Polizistenfamilie zurück auf die Polizei der letzten 70 Jahre und gewährt einem Blick hinter die Kulissen jener Zeit, in der Polizisten noch mit mehr Respekt begegnet wurde. In einem Dialog seiner Protagonisten präsentiert der Autor unter anderem aber auch  eine lustige  Rückblende über Frauen bei der Polizei und die erste Schutzpolizistin. 

Das mit historischen Fotos, Karikaturen und witzigen Akten- und Rapporteinträgen bebilderte Buch wird dem Leser mehr als ein Schmunzeln entlocken, wenn z.B. die blonde Chantal den Diebstahl ihres Seitenfensters anzeigen will, ein Junge nach dem  Tod seines Meerschweinchens die Mordkommission um Ermittlungen zur Klärung des Sachverhalts bittet oder eine übereifrige Kollegin nach der „Obduktion einer Kuh“ mit den Ermittlungen beauftragt wird, da das Tier von einem (angeblich) gestohlenen Panzer überrollt wurde; nur einige von vielen lustigen Geschichten. 

Jörg Schmitt-Kilian lässt aber auch stolze Gendarmen in ihren schicken Uniformen durch das Buch wandern, präsentiert historische Fahrzeuge mit Charakter, Bilder von Staatsbesuchen (unter anderem Queen Elisabeth!) und berichtet über viele „menschliche Begegnungen“ zwischen Bürger und Polizei die aus heutiger Sicht unmöglich erscheinen: wenn z.B. ein Bezirksdienstbeamter in einer Metzgerei die abgelaufenen Pässe älterer Mitbürger einsammelt, diese verlängern lässt, der Metzger seinen Kunden beim nächsten Einkauf die Dokumente aushändigt und den freundlichen Beamten mit einem Kringel Fleischwurst belohnt.

Das Buch hat nach der Lesung ebenso wie Schmitt-Kilians bereits 2007 erschienenes Buch MÜNZ-MENSCHEN (lustige Geschichten vom 1. Koblenzer Altstadtrevier der 70er Jahre) die Neugierde von Kolleginnen und Kollegen ausgelöst und in vielen Gesprächen wurde „Material“ für ein drittes Buch „geliefert“. Für Ältere und Pensionierte wird beim Betrachten der Bilder und Lesen der Geschichten die Vergangenheit gegenwärtig wie selten zuvor und junge Kommissarinnen und Kommissare werden einige der Begegnungen anzweifeln aber:  Schmitt-Kilian beschreibt nichts als die Wahrheit.

Bestellungen KOWELENZER BUTZE für IPA-Kollegen zum Sonderpreis 12.- €, zzgl. 1,45 € Versandkosten direkt beim Autor unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Bücher/Filme  unter www.schmitt-kilian.aktuell.de und auf facebook.com

 

 

Heute 25 Gestern 28 Woche 154 Monat 720 Ja 288769

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online